Hallihallo,

kennt ihr schon die tollen Poster des Labels „One Must Dash“ ?

Ich liebe das BLA-Poster und das mit den geringelten Socken!!! Vielleicht sind die Beiden euch auch schon mal irgendwo über den Weg gelaufen?

Ich mag die klaren Strukturen der Drucke und natürlich besonders die Poster in schwarz-weiß.

Aus dem BLA-Poster ist bei mir ein AHA-Poster geworden:

AHA2

Ich habe mir einen großen Bogen Tonkarton geschnappt, dazu dünnes Gewebeklebeband und dann experimentiert. Mein erster Versuch mit Masking Tape und Isolierklebeband ging schief, weil die Beiden einfach nicht gut geklebt haben. Mit Gewebeklebeband hat es dann aber super geklappt!

Na, wie gefällt euch meine nachgemachte Version?

AHA1

Übrigens werden meine Fotos bestimmt bald besser:) denn am Wochenende mache ich einen Fotokurs, den ich von meinem Mann als Weihnachtsgeschenk bekommen habe. Ich freue mich schon total und werde euch berichten. Die Location ist ein Kloster und ich bin schon ganz gespannt, welche Motive es dort zu entdecken gibt.

Bis bald mal wieder, eure Isabell

 

Follow by Email
Facebook
Facebook
INSTAGRAM

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Nach „bla“ kommt „aha“ – NACHGEMACHT"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Liska
Gast

Das Bild ist sehr cool geworden! Und AHA klingt doch gleich viel positiver, als Bla ;-). Jetzt muss ich mir aber auch mal Deie Inspirationsquele anschauen gehen…
Liebe Grüße
Liska

CreativLIVE
Gast

Liebe Isabell,
ich finde ja das BLA Poster auch total super!
Deine Variante gefällt mir sogar fast noch besser!
Hammer Idee und viel Spaß beim Fotografieren!
LG Astrid

Tanja von mx | living
Gast

Hallo liebe Isabell,
die Idee ist so einfach wie genial und das Ergebnis wirklich spitzenmäßig! Jetzt muss ich ja nur noch schauen, ob wir grade Klebeband da haben, bin schwer inspiriert. Nach BLA und AHA fällt mir jetzt aber ehrlich gesagt keine Steigerung mehr ein…
Lieben Dank fürs Zeigen, viel Spaß beim Fotokurs und einen wunderschönen Abend!
Tanja