*Werbung: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Posterlounge entstanden

Der Anfang eines neuen Jahres weckt in mir immer die Lust etwas zu gestalten und unbekannte Dinge zu entdecken. Ich freue mich sehr, dass ich bald das BAUHAUS in Dessau besuchen darf und diesen Teil der deutschen Designgeschichte hautnah erleben kann.

Ein kleiner Teil dieser Geschichte hängt neuerdings auch in unserem Treppenhaus!

Paul Klee war ein großer deutscher Künstler und Grafiker und hat nicht nur mit Wassiliy Kandinsky am Bauhaus Dessau gelehrt, sondern auch mit ihm in einem von Walter Gropius erbauten Doppelhäuser für Bauhausmeister gelebt! Hier seht ihr eins seiner Engelbilder:

“Zuhause” von Thoth Adan und “Engel” von Paul Klee

Ich bin einfach nur begeistert von der neuen Bilderwand im Flur, die klassische Kunstwerke und junge Kunst vereint. Das Bild “Zuhause” von Thoth Adan hat mich sofort angesprochen, weil mich die Themen “Heimat und Zuhause” schon länger beschäftigen und ich mich in dem Nest mit den drei Eiern mit meiner Familie wiedergefunden habe.

“Riesenrad” von Ludger Föster

Ich finde es großartig, dass Kunst heute für jeden erschwinglich ist und ich diese Kunstwerke sogar in unserem Flur bewundern kann.

Bei Posterlounge hat mich die große Auswahl an internationalen Künstlern aber auch die Auswahl an Bildträgern und Rahmen begeitert. Julia von Posterlounge hat mich bei der Materialauswahl super beraten, denn ich hatte Bedenken, schwere Glasrahmen oder Leinwände im Treppenbereich aufzuhängen. Deshalb habe ich mich für Hartschaumbilder entschieden! Sie sind extrem leicht und trotzdem sehr stabil.

Außerdem liefert Posterlounge dazu sehr praktische Wandhalterungen, mit denen sich die Bilder problemlos an Nägeln bzw. Schrauben an die Wand hängen lassen.

Die Auswahl der Materialien bei Posterlounge ist wirklich groß! Ob Leinwand, Alu, Hartschaum, Holz, Wandsticker oder Acrylglas – viele Trägermaterialien neben klassischen Postern sind machbar. Außerdem kann man für jedes Bild unter verschiedenen Rahmenausführungen wählen und so das Kunstwerk besonders betonen.

Um meine kleine Galerie noch interessanter zu gestalten, habe ich einige Bilder mit kurzen Infos zum Künstler versehen. Dafür habe ich einfach Namensschilder beschriftet und sie mit Klebepunkten befestigt.

“Picasso mit einem Revolver” von Celebrity Collection
“Gebrochene Kette” von Thoth Adan

Habt ihr auch Lust auf neue Kunstwerke in eurem Zuhause?

Falls euch meine Bildauswahl so gut gefällt wie mir, sind hier nochmal die direkten Links zu den Bildern:

Picasso mit einem Revolver

Gebrochene Kette

Zuhause

Engel

Riesenrad

Oder schaut einfach mal bei Posterlounge vorbei und lasst euch von den vielen tollen Künstlern inspirieren!

Und damit euch die Auswahl noch leichter fällt, bekommt ihr 15% Rabatt auf das gesamte Sortiment (gültig bis zum 19.01.2020!/Europaweiter Versand) mit dem Code:

ISA15

Ich wünsche euch ein glückliches, kreatives und entdeckungsreiches neues Jahr 2020!

Isabell

Follow by Email
Facebook
Facebook
INSTAGRAM

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Tanja Schwedes Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tanja Schwedes
Gast
Tanja Schwedes

Du hattest mir ja schon davon erzählt und ich war ganz gespannt! In einigen Bildern sehe ich uns auch wieder. Sehr schöne Bilder.