Heute zeige ich euch eine sehr einfache aber wirkungsvolle Selbermachidee!

In meinem Lieblingsgeschäft dem “Fachwerk” habe ich neulich bemalte Kerzen entdeckt und fand die Idee richtig gut!

Kerzenanmalen1

Das ist sogar eine Bastelei, die ich auf dem Sofa während des Tatorts machen kann und das ist doch traumhaft! Für die selbst bemalten Kerzen braucht ihr nur einen Edding mit ganz dünner Spitze. Man kann die Kerzen auch vorher kurz in die Gefriertruhe legen, dann ist der Wachs schön fest und lässt sich gut bemalen.

Kerzenanmalen3

Eurer Musterfantasie ist keine Grenze gesetzt! Meine Favorit ist allerdings die Punktekerze, die ist einfach so filigran und süß!

Was meint ihr?

Kerzenanmalen2

Gerne möchte ich ein Kerzenset an euch verschenken. Hinterlasst mir einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar und ich lose eine/n GewinnerIn aus!

Viel Glück, Isabell

Die Gewinnerin des Kezensets ist: Sandra von detail-verliebt!!!

Herzlichen Glückwunsch!

Follow by Email
Facebook
Facebook
INSTAGRAM

22 thoughts on “Eddingkerzen mit “giveaway””

    1. Hallo Moni, danke! Wie schön dass ich bei deiner Aktion mitmachen kann. Ich hoffe ich habe alles richtig gemacht, so mit “backlink” und so weiter. Bin noch nicht so ganz fit, was die Bloggewohnheiten angeht. Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
      Isabell

  1. Hah, was für eine tolle und einfache Idee. ich liebe diese einfachen Dinge, die richtig was hermachen. Danke für diesen Tip. Habe ich alles zu Hause und der nächste Abend vor der Glotze kann kommen ;O))

    Liebe Grüße
    Silke

  2. Das ist ja eine tolle Idee. Eddings und weiße Kerzen habe ich sowieso immer Zuhause. Das notiere ich mir direkt und werde das nachmachen (brauche also nicht dein Giveaway 🙂

    Ich frag mich nur, was passiert, wenn man die Kerze dann auch wirklich abbrennt. Verträgt sich der Edding mit der Flamme? Hast du da vll schon Erfahrungswerte zu?
    LG Pauline 🙂

  3. Liebe Isabell,
    auf die Idee bin ich ja auch noch nicht gekommen…ist aber genial und sieht super aus. Mein Favorit ist auch die mit den Punkten. Habe mal so eine ähnliche Tasse gemacht! Super!
    LG Astrid

  4. Hallo Isabell, ich muss dir gestehen, dass die Kerzen aus meinem Laden nicht selbst angemalt sind, sonden so fertig von mit eingekauft wurden:-) aber super Idee, das werde ich auch unbedingt mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Claudia
    FachWerk Nanzenbach

    1. Liebe Claudia,
      vielleicht kannst du ja bald selbst bemalte Kerzen verkaufen Ich schaue immer gerne bei dir vorbei. Ist immer wie ein kleiner Urlaub vom Alltag!
      Einen schönen Abend dir,
      Isabell

  5. Liebe Isabell,
    Deine Ideen sind so inspirierend! Und auch die bemalten Kerzen finde ich so toll. Ich freue mich immer wieder, wenn ich Deinen Blog besuche.
    Liebe Grüße
    Sandra

  6. Hallo,

    ich bin schon länger eine “stille” Leserin deines Blogs und bin echt immer begeistert, von deinen Deko- und DIY-Ideen!

    Und die hübschen Kerzen sind allemal ein Grund, mein Schweigen zu brechen und in den Lostopf zu hüpfen 😉
    Finde die Muster in Kombination wirklich toll – fast zu schade zum Anzünden!

    Liebe Grüße,
    Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere