Nach meiner großen DIY-Garderobe für Jacken stelle ich euch heute ihre kleine Schwester vor…

Die kleine Minigarderobe hütet eure Geschirrtücher oder divesen Schals und Loops.

Für die Minigarderobe braucht ihr:

  • 4 Holzringe (Durchmesser ca. 9 cm)
  • 8m dickes Polyesterkordel
  • 2 Kupfermuffen 22mm
  • 2-Komponenten Kleber

Minigarderobe-DIY2

Und so einfach geht es:

Schneidet das Kordel in 4 Stücke von je 2 Meter Länge. Zieht durch jeden Ring ein Kordel und schneidet alle acht Enden oben bündig ab. Dann steckt beide Kupfermuffen über die Kordel und klebt die Kordel mit viel Kleber in den Muffen fest. Zwischen den Muffen ist ein Abstand von 10cm, der sozusagen als Öse zur Aufhängung dient. Anstatt mit Kleber könnte man die Muffen auch mit Knoten befestigen.

 

Minigarderobe DIY1

Viel Spaß beim Werkeln, eure Isabell

 

5 thoughts on “DIY-Minigarderobe”

  1. Hallo Isabell,
    das ist ja mal eine geniale Idee. So ein easy peasy DIY ist genau nach meinem Geschmack, recht schnell gemacht und macht super was her. Richtig schick ;O))
    Kommt auf die TO DO Liste
    Liebe Grüße
    Silke

  2. Hallo Bell,
    eine tolle Idee für meine Schals und Tücher.
    Bisher liegen sie in Schubladen rum.
    Immer zupfe ich sie raus um den passenden zu finden.
    Viele liebe Grüße
    Tatjana

  3. Hui, das ist ja gerade für Schals echt eine coole Idee! Bei mir liegen die nämlich alle in einem Korb und die unteren werden eigentlich immer vergessen…

Schreibe einen Kommentar zu Silke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.