Heute gibt es nicht nur eine weitere Haustour, sondern auch eine tolle Gewinnchance für euch! Seid ihr dabei?

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit IXXI entstanden und enthält Werbung wegen Markennennung!

Heute dürft ihr mal einen Blick in unser Schlafzimmer werfen, wo ja nicht jeder reinschauen darf ! Auch hier ist noch nicht alles perfekt, manche Fußleiste ist noch nicht befestigt und die Dekoration ist auch noch nicht so richtig stimmig. Aber die Einrichtung wächst ja bekanntlich mit der Zeit und ich mag es, ihr beim Wachsen und Verändern zuzusehen!

Auch in den oberen Zimmern spielen die Farben: Schwarz und Weiß die Hauptrollen mit ein wenig Holz in der Nebenrolle. Die Wand hinter der Kommode habe ich in einem ganz hellen Grünton gestrichen, ansonsten sind alle Wände weiß geblieben. Auch der Vinylboden ist weiß. Aber unser „altes“ Bett aus Holz und einige Dekogegenstände geben dem Raum die nötige Wärme.

Wir haben bei der Renovierung einen alten Dielenboden entdeckt, der noch gut erhalten war. Leider hatten wir nicht die nötige Zeit und das Geld ihn aufzuarbeiten. Mit dem neuen Vinylboden bin ich aber auch ganz zufrieden und wer weiß, vielleicht packen wir das Projekt „Dielenboden“ in ein paar Jahren noch einmal an.

Außer dem Kleiderschrank, haben wir keine neuen Möbel gekauft, aber so manche Dekoration ist neu! Eine Fotocollage von IXXI hängt zum Beispiel seit einigen Tagen im Schlafzimmer und ich bin immer wieder neu begeistert und beglückt über diese schöne Wanddeko! Es hat viel Spaß gemacht, in alten Fotoordnern zu stöbern und die passenden Bilder zusammenzustellen. Kombiniert mit den Vorlagen von IXXI ist eine tolle und persönliche Wanddekoration entstanden:

Neben dem Schlafzimmer befindet sich unser kleines Familienbad. Gut, dass wir keine Großfamilie sind! Weil wir weder auf eine Badewanne noch auf die Dusche im Bad verzichten wollten, ist alles recht eng geworden. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis zufrieden und freue mich über ein helles und neu gefliestes Bad!

Auch hier ist ein IXXI eingezogen und erfreut mich jeden Morgen beim Blick aus der Dusche. Die Wandbilder sind übrigens auch für Feuchträume geeignet und lassen sich ganz einfach mit Powerstrips an der Wand befestigen.

Zu den IXXI-Vögeln passt thematisch die Tapete mit Birkenstämmen, die ein wenig Frische und Naturfeeling in das kleine Bad bringt.

Ich freue mich sehr, einen IXXI-Gutschein an euch verlosen zu dürfen! Wenn ihr mitmachen wollt, klickt einfach auf den grünen Button (Enter Contest) und ihr seid im Lostopf!

Viel Erfolg!

[contest-cat id=“6235″]

56 thoughts on “Hausbesichtigung Teil 4: Schlafzimmer und Badezimmer + Gewinnt ein IXXI-Gutschein im Wert von 150€”

  1. oh wie wunderschön das geworden ist <3 tolle Inspirationen <3 Wow was für ein super tolles Gewinnspiel von dir Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück fest die Däumchen gedrückt ✊ würde mich riesig darüber freuen Danke dir dafür! Du bist Spitze ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne!

  2. Hallo Isabell, schöner Naturstil zum Wohlfühlen, der mir gut gefällt!

    Ich persönlich brauche in meinen „4 Wänden“ auf jeden Fall Rottöne (die liebe ich) und viele Kontraste. Bilder (Fotos oder gemalt) bieten für mich eine tolle Möglichkeit, einzelne Farbakzente zu setzen. Pflanzen finde ich auch sehr wichtig. Schon unterschiedliche Blattformen und Größen bei Pflanzen können einen Raum sehr verändern.

    LG Brigitte

  3. Die Einrichtung ist wunderschön sehr edel.. aber auch super gemütlich.
    Ich würde mich total Wohlfühlen und gar nicht mehr aufstehen wollen.
    Der Bericht ist übrings klasse geschrieben.

  4. Liebe Isabell,
    ich bin ausgerechnet heute, durch Zufall, auf deinem Blog gelandet- obwohl ich an Zufälle schon lange nicht mehr glaube 😉 Dein Blog ist echt der Hammer und ich muss jetzt erst recht noch ganz oft zum Stöbern vorbeikommen. Auch bin ich ganz begeistert von euerer Einrichtungsart; schon lange suche ich nach einem geeignetem Konzept, das Alles etwas ruhiger wirken lässt, wenn du verstehst, was ich meine. Ihr habt es so dermaßen gemütlich, da möchte man am liebsten sofort einziehen, *lach*
    Ich hüpfe also auf den letzten Drücker in den Lostopf; aber auch wenn ich nicht gewinne, so hab ich ja deinen Blog entdeckt, was ja irgendwie auch ein Gewinn (für mich zumindest) ist 😉
    Ganz ganz liebe Grüße

    Jeanne

    P.S. den Gewinn würde ich meinem Mann geben, der im Moment dabei ist, für seine „Manschaft“ das Büro neu zu gestalten und einfach schöner zu machen; Und ausgerechnet in der „Coffe-Bar“ fehlt noch DAS geeignete Bild 😉

  5. Ich habe selbst nicht so ein Talent, hole mir daher sehr gern Anregungen wie die von Dir. Absolut tolle Gabe hast du. Einfach zum Träumen

  6. Liebe Isa,
    wunderschön sind die Einblicke, die du uns gewährst!
    hr habt das Bad ja doch ganz schön auf den Kopf gestellt. Es ist echt unglaublich, was für eine Leichtigkeit der Raum jetzt hat!

  7. Hallo Isabell,
    Du hast ein Schmuckstück aus dem Haus gemacht.Alles ist so geschmackvoll und liebevoll .da kann man sich nur wohl fühlen.

  8. Hallo Isabell,
    es ist alles super schön geworden dank deiner tollen Ideen.
    Wenn man sich noch an den Urzustand erinnert dann ist es unglaublich
    wie sich alles verändert hat und die Mühe hat sich doch gelohnt.

  9. Liebe Isabell,
    es gefällt mir tooootal gut, es ist wirklich sehr hübsch geworden.
    Ganz verliebt bin ich in die „Vogel-Wandbilder“ Für mich das absolute Highlight. Strahlt eine unbeschreibliche Ruhe aus. Die brauche ich auch 🙂

  10. Liebe Isabell,
    still und leise – aber sehr interessiert habe ich eurer tatkräftiges Häuslewerk verfolgt. Ihr habt wahnsinnig viel geschafft und all die Mühe hat sich richtig gelohnt. Man erkennt deine Handschrift im ganzen Haus und es ist so schön! Viele liebevolle Details (inkl. Kameradeckel – könnte ich sein ;-))….

    Genießt euer Heim, sobald wir eines gefunden und umgemodelt haben, versuchen wir, es euch gleich zu tun. .. Jetzt kribbelt es in den Händen noch mehr 😀
    Virtuell Brotkrumen und Salz für euch,
    Liebste Grüße Sandra

    1. Liebe Sandra, vielen Dank für Brot und Salz und deine schön formulierten Worte. Ganz viel Glück auf der Suche nach einem Zuhause wünsche ich euch! Ich bin so unperfekt wie das Bild mit dem Kameradeckel, ich habe es trotzdem genommen weil es ja auch irgendwie gut ist nicht immer perfekt zu seinWie witzig dass du es entdeckt hast! Viele Grüße

  11. Liebe Isabell, es sieht alles soooo schönnn aus. Dein Händchen für die Einrichtung echt perfekt. Auf den grünen Button habe ich auch gedrückt und versuche mein Glück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.