Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Folia entstanden und enthält Werbung!

 

Hallo liebe Blogleser,

heute möchte ich euch ein Material vorstellen, mit dem ich zum ersten Mal gearbeitet habe: Hartmetallfolie!

Die Metallfolie und alle anderen Materialien hat mir die Firma:  Folia für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an das nette Team!

Ich habe mich für die Folie in silber entschieden. Die vielseitige Metallfolie gibt es aber auch in anderen Farben. Man kann sie schneiden, prägen und sogar ausstanzen!

PostersetHier ein Vogelpaar im Tangramstil:

Posterset1Hier ein geprägtes Herz und ein Konfettibild:Posterset2IMG_6757

Für das glamouröse Posterset braucht ihr:

IMG_6749

  • Hartmetallfolie, Tonpapier in der Größe A3 in schwarz, weiß und grau
  • Motivstanzer zum Beispiel Kreis/Dreieck/Quadrat
  • Skalpell und Schneidmatte oder eine Schere
  • Lineal, Bleistift, Kleber
  • Material zum Prägen – ich habe für das Herz Dichtungsringe genommen und für den Vogel ein Tischset, dazu ein weiches Tuch
  • Vorlagen: Vogel und Herz

So geht es:

Für das Konfettibild stanzt ihr einfach beliebig viele Kreise aus Tonpapier und Metallfolie aus und klebt sie auf ein A4 Papier.Der Effekt ist besonders schön, wenn die Punkte von unten nach oben weniger werden.

Für das Herzbild schneidet ihr zunächst das Herz mithilfe der Vorlage aus der Metallfolie aus. Dann legt das Metallherz zum Beispiel auf Dichtungsringe und reibt mit einem weichen Tuch mehrmals darüber. Wenn euch das Muster nicht gefällt, könnt ihr die Folie auch wieder glatt streichen und erneut prägen. Jetzt wird das Herz nur noch auf schwarzes Tonpapier geklebt und nach Wunsch eingerahmt.

Folia

Für das Vogelbild druckt ihr die Vorlage aus und legt sie auf ein Stück Metallfolie. Ihr könnt die Folie vorher nach Wunsch prägen. Mit einem Bleistift zeichnet ihr die Vorlage nach, sodass sie sich auf die Folie überträgt.Jetzt könnt ihr die einzelnen Teile mithilfe von Skalpell und Lineal ausschneiden. Klebt die Teile wie auf der Vorlage zu sehen auf ein A3 Tonpapier.

Folia1IMG_6773

Fertig ist euer selbst gestaltetes Posterset!

Viel Spaß dabei!

Eure Isabell

Follow by Email
Facebook
Facebook
INSTAGRAM

One thoughts on “DIY-Posterset mit Metallfolie”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.